Wer sind wir?

KIK (Kooperations- und InterventionsKonzept) ist ein Zusammenschluss von
Frauenschutz- und Beratungseinrichtungen, Täterberatung, Polizei, Justiz, Migrantinnen-
und Suchtberatungsstelle, Rechtsanwältinnen und einer Ärztin.

Worum geht es?

Es geht es um Gewaltstraftaten, die fast ausschließlich von Männern in bestehenden oder
ehemaligen Beziehungen zu Frauen ausgeübt werden und überwiegend im vermeintlichen
Schutzraum der eigenen vier Wände, also „zu Hause“ stattfinden.

Diese Form der Gewalt heißt HÄUSLICHE GEWALT.

Was sind unsere Ziele?

Wir wollen